Innerhalb bestellen, Versand noch heute***

mein Einkaufseimer

(0) 0,00 €

Neu

Autopflege Rollhocker Detailer's Cart

Autopflege Rollhocker Detailer's Cart

Praktischer Rollhocker mit viel Stauraum für Detailing-Arbeiten.
  • Artikelnummer: Detail-91
  • Hersteller: EZ
  • Lieferzeit: Sofort, 1-2 Tage
  • Menge:
    - +
Beschreibung

Autopflege Rollhocker Detailer's Cart

Wer schon die eine oder andere Fahrzeugaufbereitung hinter sich gebracht hat, weiß, wie anstrengend die Arbeiten mit der Poliermaschine sein können. Gerade die tiefer liegenden Karosserie-Bereiche sind ohne Bühne nur erreichbar, wenn man sich bückt oder in - bzw. auf die Knie geht. Dazu kommt, dass man beim Polieren eines Feldes von etwa 50x50cm auch ziemlich lange Arme bekommen kann, wenn man dies von einem fixen Sitz- oder Knie-Punkt auf dem Boden aus macht.
Vermutlich gibt es kaum jemanden, der sich hier nicht schon mal einen praktischen Rollhocker gewünscht hat.

Mit dem Autopflege Rollhocker Detailer's Cart kommen wir diesem Wunsch nun nach. Doch der praktische Sitz auf Rollen kann noch wesentlich mehr, als nur durch die Halle oder Garage zu rollen. Beim Entwurf des Detailing Cart hat man Wert darauf gelegt, Stauraum und Platz für die wichtigsten Utensilien der Fahrzeugpflege zu schaffen: Polituren, Pads und Tücher sind nun stets griffbereit. 
Möglich wurde dies durch die ungewöhnliche Rechteck-Form. Während die meisten Rollhocker eine runde Sitzfläche haben, unter der (wenn überhaupt) oft eine ebenso unpraktische runde Ablagefläche angebracht ist, geht der Detailer's Cart einen anderen Weg. Mit seiner rechteckig angelegten Sitzfläche bietet er einen sehr stabilen Halt für jede Körpergröße und auch -breite. Zu diesem festen Halt trägt weiterhin auch die leichte Oberflächen-Narbung bei, die ein unfreiwilliges Verrutschen effektiv unterbindet.

Apropos "stabil": Das Grundkonstrukt des Rollhockers besteht aus festem Stahl und die Rollen selbst fallen mit einem Durchmesser von 10cm ausgesprochen groß aus. Das wiederum sorgt dafür, dass Unebenheiten auf dem Boden ohne Probleme "überfahren" werden konnen, ohne dass man mit dem Hocker plötzlich feststeckt und einen unschönen Abgang macht (Skateboarder kennen das Phänomen kleiner im Weg liegender Kieselsteine mit oft schmerzhaften Folgen).
Zwei der Rollen lassen sich zudem mit stabilen Schließern feststellen. Benötigt man also mal etwas mehr Kraft beim Polieren einer vor sich liegenden Lackfläche, kann man den Hocker arretieren und schiebt sich nicht beim Arbeiten vom Fahrzeug weg. Natürlich könnte man so auch an einem Hang arbeiten ohne wegzurollen ;-)
Vorbei sind die Zeiten, in denen man gerädert und mit Knie- und oder Rückenschmerzen aus einer Aufbereitung kam - Effizienz und Entspannung sind die Stichworte, die einem beim Autopflege Rollhocker Detailer's Cart einfallen. Im Übrigen auch bei der Arbeitshöhe. Denn mit 35cm reicht man auf dem Detailer's Cart im Vergleich zu anderen Rollhochkern erstaunlich weit hinunter.

Was die Aufbewahrungsmöglichkeiten angeht, so kann man diese flexibel gestalten. Zwei Ablageflächen an den jeweiligen Seiten lassen sich ein- oder aushängen - je nach benötigtem Stauraum. Auf diesen Flächen befinden sich vorgefertigte Vertiefungen in unterschiedlichem Durchmesser für bspw. Polituren (oder auch ein Kaltgetränk). Der Durchmesser ist dabei so gehalten, dass in die Größere der Beiden bspw. eine Prima-Flasche oder auch die Halbliter-Polituren von CarPro passen. Die kleinere Ausbuchtung nimmt dann die 250ml-Flaschen von Menzerna auf. Weitere Ablageflächen bieten die Möglichkeit, einen Pinsel durchzufädeln oder auch mal die Rupes iBrid hineinzulegen. 
Hinzu kommt das mittig eingeschobene Fach, in dem man seine Tücher oder Polierpads vor Staub geschützt hineinlegen kann. Auf diese Weise hat man immer sauberen Nachschub, wenn es nötig ist.
Wir sind der Meinung, dass der Rollhocker die Polierarbeiten massiv erleichtert, sie effizienter gestaltet und weit weniger körperliche Anstrengung bedeutet.

Maße (Sitzfläche): 46x35x25,5 (BxHxT) 
Gewicht: ca. 6kg
Lieferumfang: Rollhocker inkl. vier hochwertige Rollen, Einsteck-Schublade und zwei Kunststoff-Ablagen.
Benötigtes Werkzeug zum Zusammenbau: M6 Inbus (entspricht dem typischen Inbus-Schlüssel eines bekannten schwedischen Möbelhauses), 10er Ring-/Maulschlüssel. Englische Montageanleitung liegt bei, es müssen aber lediglich die Schienen für die Rollen montiert werden!

 

Bewertungen

Bewertungen

Bewertung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich