Wir bedienen uns einmal an dieser Textzeile des berühmten Songs des ehrwürdigen Michael Jackson. Wo er damals wie auch heute vollkommen Recht damit hat, daß Menschen jeder Hautfarbe gleich sind, so ist dies bezogen auf unser Blog Thema durchaus ein Unterschied ob der Wagen eine helle oder dunkle Lackierung trägt. Somit ist der Titel eigentlich nicht korrekt, aber einen Songtext mit solch ernstem Hintergrund wollten wir wirklich nicht verunglimpfen.

Als Meguiars zur SEMA Show 2012 die Neuheiten für dieses Jahr vorstellte, befanden sich darunter 2 Produkte namens "Dark Wax" und "Light Wax". Beim ersten Anblick stellten sich uns die Nackenhaare auf, sind wir doch in der Autopflege glücklicherweise schon länger weitgehend weg davon, irgendwelche mit Farbpigmenten vollgepumpten Produkte einzusetzen! Und jetzt DAS? Und jetzt machen wir von Autopflege24 bei diesem Quatsch mit und bieten das Produkt an?

STOP, zurück auf Null und Nerven behalten! Auch wir mussten uns erst einmal auf der SEMA von Meguiars erklären lassen, was das denn soll und hatten schnell unseren Ruhepuls wieder gefunden! ;-) Heute wollen wir die Sache kurz erklären...

Meg-101

Meguiars Dark Wax
Zuerst die wichtigste Nachricht: Das Meguiars Dark Wax ist, ebenso wenig wie das "weisse" Pendant, KEIN Farbwachs mit Farbstoffen! Es macht also keine schwarze Farbe auf den Lack - NEIN! Daher wäre es grundsätzlich auf allen Farben einsetzbar, ist aber ideal für alles Dunkle / Schwarze Farbtöne.

Das Dark Wax ist in der Tat ein Kombiprodukt. Unserer Meinung nach richtet es sich insbesondere an Autopflege Einsteiger und Gelegenheitspfleger. Anwender welche wenig Zeit mit 2 oder 3 Pflegeschritten (Politur, Lackreinigung, Wachs) verbringen können aber trotzdem ihren dunklen Lack im bestmöglichen Glanz erstrahlen lassen möchten.

Warum also ist dieses Produkt besonders für dunkle Lacke so gut geeignet? Ganz einfach: Auf dunklen Lacken sieht man Swirls / Kratzer und Hologramme besonders "schön". Da diese Defekte per Handpolitur nur sehr begrenzt entfernbar sind, beinhaltet das Dark Wax einen sehr hohen Polieröl Anteil. Dieser sorgt für eine bestmögliche Abdeckung der Defekte und gleichzeitig für einen extremen Tiefenglanz! Zusätzlich hat das Produkt auch leichte Poliereigenschaften, welche zwar nicht besonders ausgeprägt sind, jedoch ausreichen um eingebrannte Verschmutzungen etc. auszupolieren.

Last but not least, schützen Carnauba- und Polymerbestandteile das erzielte Ergebnis.

SC-61aw

Surf City Garage hat übrigens vor Kurzem auch eine eigene "Schwarz Serie" namens Black Ice auf den Markt gebracht. Diese ist aber bei einigen Produkten trotz der Namensgebung nicht farbspezifisch, beispielsweise beim hochglänzenden Reifendressing. Die Lackpflegemittel werden bei dieser Serie insbesondere wegen der einfachen Anwendung und tollen Optik für dunkle Farben empfohlen.

SC-61

Meguiars Light Wax
Mit dem Meguiars Light Wax wurde ein spezielles "All-in-One" Produkt für helle Lackierungen geschaffen. Wie schon beim Dark Wax, wird auch hier KEIN Farbstoff eingesetzt um etwa ein Weiss noch weisser erscheinen zu lassen.

Im Gegensatz zum Dark Wax wurde hier der Anteil an Polierölen reduziert, dafür der Anteil an Polierstoffen / Schleifstoffen und Reinigungszusätzen erhöht. Hintergrund ist, daß Lacke grundsätzlich mit der Zeit, bedingt durch Umwelteinflüsse, eine gewisse "Patina" im Lack haben. Dadurch erstrahlt ein Anfangs reines Weiss irgendwann wie ein Beige und auch aus Silber lässt sich nur noch bedingt ein glänzendes Finish hervorzaubern.

Das Light Wax setzt genau bei diesem Problem an und entfernt Dank der Polierzusätze, diese im Lack sitzenden Verschmutzungen und lässt den Wagen im neuen Glanz erstrahlen. Auch beim Light Wax sorgt ein Mix aus Carnaubawachs und Polymereren für einen ordentlichen Lackschutz nach der Anwendung.

Übrigens: Bei beiden Produkten ist ein Applikator Pad inklusive!

Meg-100

Das Autopflege24 Fazit zu diesen Neuheiten:
Wie Eingangs erwähnt, tun wir uns bei solchen farbspezifischen Produkten immer etwas schwer. Zu präsent ist die Vergangenheit der TV Shopping Produkte, bei denen man zu Bestzeiten aus unzähligen Farbtönen auswählen konnte, welche dann den Lack hemmungslos zuschmierten. Glücklicherweise bleibt uns das bei den Meguiars Neuheiten erspart!

Wenn man mal die Arbeitsweise und Verwendungszwecke der beiden Meguiars 3-in-1 Produkte erfasst hat, erscheint dies sofort plausibel und logisch. Man muss aber ganz objektiv sagen: Diese Produkte werden (semi)professionelle Hobbyautopfleger in der Regel links liegen lassen und nicht hinterm Ofen hervor locken! ABER: Nicht jeder hat die Zeit und Lust sich Woche für Woche mit der Pflege und Aufarbeitung seines Lacks zu beschäftigen. Daher haben die Meguiars Neuheiten definitiv ihre Daseinsberechtigung und finden ihre Zielgruppe! Sie werden nicht "Everybodys Darling", aber das wollen sie auch nicht sein und in den USA wird die angepeilte Zielgruppe von Meguiars auch offen und ehrlich kommuniziert.

Für Einsteiger und Gelegenheitspfleger mit geringem Zeitfenster sind diese beiden Produkte eine glasklare Empfehlung!