Da melden wir uns wieder aus dem mittlerweile recht sonnigen (bzw. JETZT GERADE nachtschwarzen) Las Vegas, Nevada!

Gesundheitlich bin ich als Schreiber des Blogs weiterhin böse angeschlagen. Auf die Halsschmerzen folgte der übliche Erkältungsverlauf: Schnupfen und jetzt ergänzend dazu der Husten. Soviel zu meiner Krankenakte. Und das alles wo man trotz allem Business hier doch gerne jede Sekunde nutzt um mal etwas von der nie schllafenden Stadt aufzusaugen.... aber was will man machen. :-( Bitte seht es mir nach, daß ich heute mehr die Bilder als  Texte sprechen lasse. Ich bin einfach platt und gehöre wohl ins Bett...

Der Morgen zeigte sich wie oben gesagt bereits von seiner sonnigen Seite. Leider lässt sich auf die Distanz die spiegelnde Morgenröte in den Hotelfassaden nicht gescheit ablichten. Deshalb wieder nur ein Bild von den Bergen...DSC03076

Auf der Show hatten wir bis auf einen erneuten Besuch bei Dr. Beasleys, wo wir ein extra für uns am Stand hergestelltes Plasma Seal im Verkaufsgebinde abholen mussten, alles abgehakt was für UNS relevant gewesen ist. Ist eben keine Autopflegemesse sondern primär eine Show für Ersatzteile und Zubehör. Und genau darum dreht es sich dann nochmal an unserem 3. Besuchstag: Felgen und Reifen, ein Kerngeschäft der Branche was eben auch entsprechend auf der SEMA in Szene gesetzt wird.

Last but not least hatten wir bisher den Außenbereich nur gestreift und hofften hier noch auf einige besondere Fahrzeuge die wir Euch zeigen könnten.

Wie gesagt, ich bin gesundheitlich nicht in der besten Verfassung und lasse daheer BILDER sprechen. Viele sind vielleicht auch ganz froh wenn ich mal die Klappe halte ;-)

DSC03078DSC03081DSC03082DSC03089DSC03088DSC03090DSC03091DSC03092DSC03094DSC03095DSC03096DSC03099DSC03101DSC03103DSC03105DSC03107DSC03108DSC03109DSC03110DSC03114DSC03115DSC03117DSC03119DSC03122DSC03125DSC03128DSC03129DSC03130DSC03132DSC03135DSC03136DSC03139DSC03143DSC03144DSC03118DSC03148DSC03149DSC03157DSC03162DSC03167DSC03169DSC03173DSC03174DSC03177DSC03179DSC03184DSC03191DSC03200DSC03204DSC03208DSC03214

Noch ein paar Beiträge für das Kuriositäten Kabinett und etwas für meine Grillverrückten Zuhause:DSC03188DSC03189DSC03203DSC03201DSC03211DSC03212

 

Im Außenbereich war wie in jedem Jahr der riesige Driftparcours von Ford aufgebaut. Dort wo vor 2 Jahren noch ein Ken Block seine Kreise zog, sind heute seine Nachfahren am Start. Wahrscheinlich schreibe ich den Namen falsch, aber der in der Szene kaum weniger bekannte ¨Vince Gettin Jr.¨ist dieses Jahr der Sta der Driftshow. Dumm nur, daß dieser heute zu während wir im Außenbereich waren nicht im Einsatz war - stattdessen durften die Zuschauer als Copiloten in (mutmaßlichen) Serien Ford ST ein paar Runden drehen:DSC03194DSC03199

 

Ganz am Rande der Messe entdeckten wir dann noch einen gar nicht so kleinen Bereich, der nur für die Jungs von West Coastt Customs reserviert war. WAHNSINN was da eine Kohle über diese Marke laufen muss - überall wurde geschraubt und gebastelt und natürlich reichlich Merchandising verkauf. Ganz nebenbei waren gerade die ¨Stars¨der Serie am Stand und gaben eine autogrammstunde. Ganz ehrlich Leute: Armselig ist für mich kein Ausdruck! Die Kerle lümmelten auf einer Bühne mit gelangweiltem und völlig desinteressiertem Blick, kasperten rum, lasen irgendwas auf ihrem Smartphones... und vorne standen die Fans in Schlangen um eine Signatur zu erhalten. So charismatisch ich diesen Ryan auch finde im TV, so ernüchteernder ist Jahr für Jahr der Auftritt von ihm auf der SEMA Show...DSC03215DSC03218DSC03219

Da wären wir dann schon am Ende der heutigen Berichterstattung. Ich hoffe die Bilder waren ansehnlich für Euch und wir haben die richtige Auswahl getroffen. Es sind noch weit mehr auf dder Kamera gelandet und bei vielen haben wir nicht den Auslöser gedrückt. Es ist schon eine gewisse Reizüberflutung denn ich glaube in den 3 Tagen haben wir mehr oder weniger JEDES erdenkliche Fahrzeug der ganzen Welt zu Gesicht bekommen - egal ob es ein getunter Golf war oder ein hochgezüchteter Lambo oder Tesla Roadster. Einfach WAHNSINN - und diesen Wahnsinn haben wir versucht Euch hier hautnah miterleben zu lassen. Wir hoffen das ist uns gelungen...

Apropos ¨gelungen¨:-) Heute sind uns dann tatsächlich noch ein paar nette Hostessen vor die Linse gesprungen und wir sind wie üblich dem Bildungsauftrag für unsere Leser nachgekommen. BITTESCHÖN!DSC03127DSC03131DSC03134DSC03138DSC03133DSC03140DSC03146DSC03151DSC03158DSC03164DSC03166DSC03170DSC03185DSC03182

Das war es für Heute! Ich haue mich in die Koje - so traurig das auch ist wenn unten die Lichter der Casinos und Bars leuchten. Aber manchmal muss man vernünftig sein und wenn ich die nächsten Tage auch noch Fieber bekomme ist auch keinem geholfen. Ce la vie...

Morgen gibt es noch den traditionellen SEMA Cruise den wir - sofern das Wlan im neuen Hotel (wir wechseln für 2 Nächte nochmal) funktioniert - ebenfalls dokumentieren. Vielleicht schaffen wir es daraus in diesem Jahr ein schönes Video zu machen. Warten wirs ab!

Good night from USA!

Euer Tommi von Autopflege244