Innerhalb bestellen, Versand noch heute***

mein Einkaufseimer

(0) 0,00 €

CarPro Essence PLUS Top Coat Jeweling Agent, 250ml

CarPro Essence PLUS Top Coat Jeweling Agent, 250ml

Sio2 basierte Glanzpolitur zur einfachen Reparatur und Belebung von beschädigten Coatings

  • Artikelnummer: CP-18
  • Hersteller: CarPro
  • Lieferzeit: Sofort, 1-2 Tage
  • Menge: 250 ml
  • 26,90 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis: 107,60 € pro Liter
  • Menge:
    - +
Beschreibung

CarPro Essence PLUS Top Coat Jeweling Agent, 250ml

Da wir zusammen mit Microfiber Madness und CarPro auf dem Messestand der SEMA 2016 arbeiten durften, konnten wir schon etwas früher einen Blick auf die Weltneuheit der Messe werfen: Das Essence PLUS!
Es klingt wie eine kleine Revolution: Unter dem Motto "Heal Your Coating" (also ugs. "Heile Dein Coating") wurde ein Produkt angepriesen, welches - sofern es funktioniert - tatsächlich einzigartig auf dem Markt wäre. Doch das musste es erst noch beweisen.

Funktion und Eigenschaft des Produktes
Das CarPro Essence Plus ist ein sogenannter "Gloss Enhancer & Jeweling Agent", was sich erst einmal sehr spektakulär anhört. Dahinter verbirgt sich ein schleifmittelfreies Produkt, welches gezielt für die Anwendung AUF bestehenden Coatings, also den sogenannten glaskeramischen Versiegelungen/SiO²-Coatings, entwickelt wurde und sowohl mit der Exzenter Poliermaschine als auch per Hand verarbeitbar ist. Ja, Ihr habt richtig gelesen: Mit der Poliermaschine!

Der Sinn hinter dieser Entwicklung ist folgender: Die bekannten, hochwertigen Lackversiegelungen wie CarPro Cquartz oder Finest und auch die anderer Hersteller, kranken an ihrem eigentlichen Vorteil: Sie halten extrem lange an. Und dennoch gibt es Situationen, die das Gesamtbild während der Standzeit trüben. Sei es eine falsche Reinigung durch die "freiwillige Leistung des Autohändlers zur Inspektion", Kunden, welche hin und wieder eine Waschanlage nutzen müssen oder schlichtweg unvermeidliche Gebrauchsspuren einer Handwäsche. Resultat können leichte Waschkratzer im Coating sein, aber ebenso ein nachlassender Abperleffekt. Beides ist für den Kunden, welcher idR sehr viel Geld für solch eine Versiegelung zahlen musste, oftmals unbefriedigend.

Weckt die Toten auf
Die einzige Option für den Aufbereiter war bisher: Den Lack mit entsprechenden Schleifpolituren zu polieren, dadurch das Coating restlos zu entfernen und mit einer Neuanwendung wieder zu versiegeln. Dass dieser Vorgang natürlich für den Kunden entsprechend berechnet werden musste, dürfte klar sein. Mit dem Essence PLUS kann der professionelle und versierte Hobbyanwender beschädigte Coatings mit überschaubarem Aufwand wieder zum Leben erwecken, also "heilen". Essence PLUS reinigt, entfernt bzw. füllt leichte Kratzer im Coating auf und sorgt im gleichen Arbeitsgang für einen extrem hohen Glanzgrad. Das Produkt beinhaltet die gleichen SiO²-Zusätze wie beispielsweise das CQUK aus gleichem Hause, weshalb durch eine Anwendung eine dünne, neue Coatingschicht mit ähnlich gutem Abperlverhalten aufgebracht wird!

Funktioniert's wirklich?
Wir waren ja, wie erwähnt, live auf der SEMA dabei, als das Produkt zum ersten Mal präsentiert und vorgeführt wurde. Und wir hatten die Chance, die letzte Testflasche für uns Zuhause zu ergattern. Neben den eindrucksvollen Vorführungen hilft aber schlussendlich nur ein eigener Test, um die Versprechungen zu verifizieren. Pünktlich zum Europa Release haben wir uns unsere Test-Tür zur Brust genommen und zumindest ein halbes Feld, welches  Mitte 2016 mit CarPro Cquartz UK versiegelt wurde, mit dem Essence PLUS behandelt. Dazu haben wir das Feld etwas rabiater mit einem Schwamm abgerubbelt und wie zu erwarten war, deutliche Wischspuren erzeugt. Der darunter befindliche UNISCHWARZ Lack, zeigte das natürlich schonungslos ;-)

Die Hälfte des Feldes klebten wir ab und behandelten eine davon mit dem Essence PLUS, zusammen mit einem roten Lake Country Spotpad auf der Rupes iBrid Maschine. Wir konnten hier definitiv eine DEUTLICHE Abschwächung und Entfernung der meisten Kratzspuren feststellen! Eingebrannte Wasserflecken hingegen gingen nach einer Anwendung auf Stufe 1 nicht ganz weg. Nach Entfernung des Abklebebands konnten alle herbeigerufenen Mitarbeiter unter starkem LED Licht eine deutliche Abdunklung der behandelten Fläche feststellen. Ein Beading Test zeigte am nächsten Tag dazu weiterhin ein schönes bzw. im Vergleich zum ungehandelten Feld noch besseres Abperlverhalten.

Unsere persönliche Meinung
Das Essence PLUS ist nicht "Everybodys Darling". Es ist ein Exot, der aber nach unseren ersten Tests und den Messe-Erlebnissen durchaus seine Daseinsberechtigung hat. Hobbyanwender werden es vermutlich nicht benötigen, wobei es auch darunter Anwender gibt, welche nach einem Jahr mit einem funktionierenden Coating bestimmt mal die ein oder andere Spur entfernen wollen. Es muss jedem Anwender klar sein, dass hier trotz allem Glanz & Gloria keine Wunder vollbracht werden können. Die Heilung des Coatings im Bezug auf die Kratzerbeseitigung funktioniert bis zu einem gewissen Grad gut bis sehr gut - aber sind die Spuren zu stark, wird auch das nichts mehr helfen. Wo genau die Grenze liegt, wird man meist erst nach einer Anwendung erfahren. Was das Essence PLUS aber definitiv richtig gut kann, ist die Reinigung einer gecoateten Oberfläche inkl. Auffrischung des Glanzes, der Glätte und des Abperlverhaltens!

Hinweis: Essence PLUS kann nicht wie das klassische Essence VOR einem Coating verwendet werden!

Anwendung

Anwendung

Essence PLUS kann mit der Hand oder per Exzenter-Poliermaschine angewendet werden. Wir empfehlen, soweit wie möglich, auf die maschinelle Anwendung zurückzugreifen, da man hier sehr plan und mit gleichmäßigem Auflagedruck arbeiten kann. Generell ist KEIN Druck nötig und wäre sogar schädlich! Das Produkt darf nur mit sehr weichen Pads verarbeitet werden, welche keine eigene Polierwirkung aufweisen, beispielsweise Lake Country CCS in Schwarz oder Gold, bei Großhubexzentern wären es z.B. die weissen Rupes Pads oder roten von Lake Country. Keinesfalls MIkrofaser Pads zur Anwendung nutzen!!!

Vor der Anwendung sollte der Lack gründlich gewaschen werden und bei Bedarf auch mit entsprechenden Reinigern wie CarPro IronX und/oder TarX behandelt werden. Nach der Trocknung sollte unbedingt eine Entfettung, beispielsweise mit IPA Mix oder CarPro Eraser erfolgen! Nach diesen Schritten kann die Anwendung des Essence PLUS erfolgen:

  • 5-6 ca. erbsengroße Punkte des Produkts auf ein weiches Polierpad geben (hier darf's gerne etwas mehr sein als bei herkömmlichen Polituren)
  • Bei niedriger Maschinenstufe (1-2) eine Fläche von ca. 60x60cm bearbeiten
  • Die Reste nicht sofort abwischen, sondern bspw. erst das ganze Fahrzeug bearbeiten und dann erst mit einem weichen Mikrofasertuch auspolieren
  • Bearbeitet man nur Teilbereiche, sollte man diesen ca. 60 Minuten Ablüftzeit geben
  • Nach einigen Arbeitsgängen das Pad mit einer Bürste reinigen, um eingetrocknete Partikel zu entfernen
  • Fahrzeug Stück für Stück behandeln, an engen Stellen mit Hand arbeiten
  • !!! Pads bei der Anwendung nicht verkanten und stets plan arbeiten, da sonst ein Abtrag der vorhandenen Versiegelung drohen kann !!!
Bewertungen

Bewertungen

Bewertung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wir empfehlen dazu
Sicherheitshinweise

Warnhinweise gemäß CLP Verordnung

ACHTUNG!

Atemwege Ausrufezeichen

H315: Verursacht Hautreizungen.

H319: Verursacht schwere Augenreizung.

Warnhinweise gemäß CLP Verordnung

ACHTUNG!

Atemwege Ausrufezeichen

H315: Verursacht Hautreizungen.

H319: Verursacht schwere Augenreizung.

Abbrechen
In den Einkaufseimer