FLEX Akku Exzenterpolierer mit Zwangsantrieb XCE 8 125 18.0-EC

Von Flex

Akkuversion der Zwangs-Exzentermaschine von Flex im praktischen Systainer.

  • Kraftvolle AKKU Zwangsexzenter-Poliermaschine
  • Ideal für mobile Aufbereitungen
  • Inkl. Systainer, Ladegerät und 2 Akkus
  • Drei Jahre Garantie bei Online-Registrierung

FLEX Akku Exzenterpolierer mit Zwangsantrieb XCE 8 125 18.0-EC

Etwas über zwei Jahre ist es her, dass auch im Bereich der Hobby- und Profipoliermaschinen der Schritt von der kabelgebundenen hin zur akkubetriebenen Antriebsart gewagt wurde – wenngleich es derzeit noch ein Spagat ist, da beide Stromlieferungs-Varianten parallel angeboten werden. 
Mit den Akkuvarianten der XFE Exzenter- und der PE-Rotationsmaschine haben wir seit Mitte 2018 die beiden ersten Akkumaschinen von Flex im Programm. Anfang 2020 zog der Hersteller auch mit der Zwangsexzenter-Maschine XCE nach, die wir ab sofort ebenfalls kabellos ins Sortiment aufgenommen haben.

Verbesserung auf breiter Ebene

Die Flex XCE 10-8 125 ist das Ergebnis einer aufwändigen Modernisierung des Kultpolierers XC3401. Die 3401 galt jahrelang als zuverlässiger Standard in den Profiaufbereitungen und ist auch heute noch häufig anzutreffen. Dennoch war es Zeit, der alten "Rüttelplatte" (wie die 3401 in Fankreisen oft liebevoll genannt wurde) einen Nachfolger zu gönnen. Und die nun (in der Akkuversion) XCE 8 125 genannte Maschine ist genau der Nachfolger, den man sich gewünscht hat – obwohl sie sofort wirkt wie eine alte Bekannte.
Der Grund dafür ist schnell ausgemacht, denn die XCE kommt im bewährten Gehäuse der XFE. Das sieht nicht nur moderner aus, sondern bietet im Inneren mehr Möglichkeiten für eine Dämpfung und bessere Luftzirkulation. 

Denn das Ziel war durchaus, die Maschine nicht nur optisch zu verjüngen, sondern auch in Sachen Laufruhe zu optimieren. Die Unterschiede der technischen Eigenschaften der Akkumaschine zeigen sich gegenüber ihrer Kabel-Schwester vor allem in der höheren Eingangsdreh- und Hubzahl. Wo die kabelgebundene Maschine etwas weiter unten beginnt (140 U/Min rotativ und 2.900 U/Min exzentrisch), liegt die akkubetriebene Variante hier bei 280 U/Min und 5.600 U/Min. Oben raus bleibt's bei 430 rotativen Umdrehungen und 8.600 oszillierenden Bewegungen.

Wie bei der kabelgebundenen Maschine auch, weist die XCE 8 125 ein gegenüber der 3401 verbessertes Handling auf. Der erste Schritt war, wie erwähnt, die Konzeption des neue Gehäuses, das mit einer besseren Gewichtsverteilung überzeugt und die Maschine nicht mehr so kopflastig wirken lässt. Dadurch, dass die Hand nun direkt über dem Getriebe und nicht deutlich weiter vorne liegt, hat man ein besseres Feedack von der Lackoberfläche und arbeitet ergonomischer. 
Gleichzeitig wurde die Luftzirkulation verbessert, sodass weniger Hitze am Lack selbst entsteht. 

Der Clou ist aber die angesprochene, verbesserte Laufruhe, die durch eine integrierte Ausgleichsmasse erreicht wird. Gegenüber der 3401 wirkt die XCE schon "in der Luft" im Leerlaufbetrieb weniger unwuchtig und führt diese Ruhe auch auf dem Lack fort. 
Die integrierte VR-Mikroprozessor-Elektronik sorgt zudem für eine Drehzahlkonstanthaltung, die über einen Tachogenerator überprüft wird. Der Sanftanlauf vermeidet Politurspritzer und zu scharfes Anfahren am Lack und die Temperaturüberwachung verhindert ein Überhitzen der Maschine, deren Exzenter-Hub bei 8 mm liegt. 

Flex hat im Übrigen auf die Praxisnähe geachtet und liefert die XCE mit dem beliebteren 125er Stützteller aus. Bei der 3401 war ein 140er Stützteller Standard, der für viele Anwendungsbereiche zu große Pads erforderte. Mit dem 125er Stützteller lassen sich hingegen perfekt die 5,5''-Pads von Lake Country fahren, die dann einen (gewünschten) leichten Überstand über den Klettteller haben, damit Fahrzeugübergänge nicht Gefahr laufen, vom Stützteller getroffen zu werden.

Aus der Praxis

Wie auch bei der XFE und der PE sorgt der Akku bei der XCE für eine Betriebsdauer von etwa 30 Minuten. In dieser Zeit ist der zweite Akku dann bereits wieder auf 80% geladen und lässt sich (ohne Schäden am Akku zu befürchten) aus der Station und in Betrieb nehmen. Auch mit 80% sind etwa 30 Minuten Polierzeit möglich, sodass man mit zwei Akkus problemlos im Dauerbetrieb arbeiten kann – vor allem, wenn man in der Praxis meist zwischen Stufe 4 und 5 poliert, die in aller Regel vollkommen ausreichen. 

Service

Ein (gerade auch für gewerbliche Anwender) nicht uninteressanter Punkt betrifft das Thema GARANTIE**. Flex bietet hier, wie andere Hersteller auch, grundsätzlich eine echte 1-Jahres-Garantie** (Gewerbekunden) bzw. 24 Monate Garantie** (Privatkunden) an. Allerdings ist man stolz auf "Quality Made in Germany" und hat bereits 2016 für das gesamte Sortiment eine optionale Zusatzgarantie* ins Leben gerufen. Und das ganz ohne Zusatzkosten! Bedingung: Die Maschine muss 30 Tage nach Kauf auf der Flex Website oder mit der App des Herstellers (im Appstore Eures Mobiltelefons zu finden) registriert werden. Mit diesem Schritt wird die Garantiezeit** der XCE 10-8 auf 3 Jahre erhöht - sowohl für gewerbliche als auch private Kunden! Und auch wenn wir als langjähriger Flex Partner sagen können, dass die Geräte generell nahezu fehlerfrei funktionieren, so hat man bei einer solchen Anschaffung einfach ein noch besseres Gefühl!
[Die Zusatzgarantie gilt nur für Kunden aus Deutschland und Österreich]

Technische Daten / Eigenschaften:

- VR-Mikroprozessor
- Elektronik: mit Drehzahlkonstanthaltung mittels Tachogenerator, Sanftanlauf, Gasgebeschalter, Überlastungsschutz, Temperaturüberwachung und Drehzahlvorwahl
- Integrierter, gedämpfter Spezialklett-Teller mit 125 mm Durchmesser
- Hohe Laufruhe durch Ausgleichsmasse
- Flacher Getriebekopf reduziert Abstand zur Oberfläche
- Griffhaube ergonomisch geformt mit SoftGrip
- Optimierte Luftführung für bestmögliche Kühlwirkung
-
 Polierpadaufnahme bis max. 160 mm (bei 150er Stützteller)
- Gewicht (ohne Akku): 2,1 kg
- Gewicht (mit Akku): 2.9 kg
- Leerlaufdrehzahl: 280 - 430 U/Min
- Leerlaufhubzahl: 5600 - 8600 U/Min
- 8 mm Polierhub zwangsangetrieben
- Akku-Spannung: 18 Volt
- Akku-Kapazität: 2,5/5 Ah


**Garantieerklärung der Firma Flex Tools

Jedes Elektrowerkzeug der FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH (nachstehend „Produkte“) wird sorgfältig geprüft, getestet und unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Die FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH (nachstehend „FLEX“) garantiert daher ab dem 01.01.2016 Endkunden von Produkten (nachstehend „Käufer“), die nach Deutschland oder nach Österreich ausgeliefert werden und die bei FLEX entsprechend registriert werden, dass diese Produkte innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren nach dem Kauf frei von Verarbeitungs- oder Materialfehlern sind. Derart geltend gemachte Fehler wird FLEX nach eigenem Ermessen auf seine Kosten durch Reparatur oder Lieferung neuer oder generalüberholter Produkte bzw. Produktteile beheben. Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche* des Käufers aus dem Kaufvertrag mit dem Verkäufer sowie sonstige gesetzliche Rechte des Käufers werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt. Sonstige Ansprüche des Käufers gegen FLEX, insbesondere auf Schadensersatz oder Folgeschäden, sind ausgeschlossen. Die vorstehende Garantierklärung ist beschränkt auf sämtliche ab 01.01.2016 gekauften Elektrowerkzeuge, Li-Ion-Akkus und zugehörige Ladegeräte sowie auf Laser-Messgeräte. Im Lieferumfang der Produkte enthaltenes Zubehör ist von der Garantie ausgeschlossen. Ansprüche aus dieser Garantie bestehen nur,

  • wenn das Produkt keine Schäden oder Verschleißerscheinungen aufweist, die durch einen von der normalen Bestimmung und/oder den Vorgaben des Herstellers (insbesondere gemäß der Bedienungsanleitung und sonstigen, dem Produkt beigefügten Unterlagen) abweichenden Gebrauch verursacht sind;
  • wenn das Produkt keine Schäden oder Verschleißerscheinungen aufweist, die auf einen kontinuierlich stark verschleißenden Gebrauch, insbesondere im industriellen Dauerbetrieb bei anhaltender überdurchschnittlicher Inanspruchnahme des Produkts, oder die auf Gewaltanwendung, Beschädigung durch Fremdeinwirkungen (bspw. Sturz, Schlag) oder durch Fremdkörper, (bspw. Sand oder Steine) hinweisen;
  • wenn in das Produkt nur Originalzubehör aus dem Hause FLEX eingebaut wurde;
  • wenn das Produkt keine Merkmale aufweist, die auf Reparaturen oder sonstige Eingriffe (Veränderungen, Ergänzungen, Zerlegen) durch von FLEX nicht autorisierte Werkstätten schließen lassen;
  • wenn das Produkt in angemessenem Umfang und sachgemäß gewartet worden ist.

*Die Garantiezeit ohne Registrierung beträgt 24 Monate, bei gewerblichem oder beruflichem Gebrauch oder gleichzusetzender Beanspruchung 12 Monate. Die Garantiezeit beginnt mit dem Kauf durch den Erstendabnehmer. Maßgebend ist das Datum auf dem Original-Kaufbeleg.

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie einen Account
549,90 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
Mehr Informationen
Art.-Nr. Flex-24
Im Zulauf, voraussichtlicher Liefertermin: Kalenderwoche 50

Verdienen Sie 55 Bonuspunkte mit dem Kauf dieses Produktes. Gilt nur für registrierte Kunden

Eigenschaften

Properties for "FLEX Akku Exzenterpolierer mit Zwangsantrieb XCE 8 125 18.0-EC"
Hersteller Flex
Antriebsart Zwangs-Exzenter
Hubgröße 8mm
Betriebsart Akkubetrieb
Stützteller 125mm
Gewicht 2,9kg

Wir empfehlen dazu