Gtechniq C5 Wheel Armour Felgenversiegelung, groß

Von Gtechniq

Bewertung:
100% of 100
(2)

Einfach anwendbare High-Tech Felgenversiegelung mit hoher Standzeit im großen Gebinde

  • Sehr temperaturbeständig
  • Sehr hohe Standzeit
  • Starker Wasserabperleffekt
  • Inkl. deutscher Anleitung

Gtechniq C5 Wheel Armour Felgenversiegelung, groß

Die Rad-Panzerung

Gtechniq macht bei der Namensgebung der Felgenversiegelung keine Gefangenen. Zugegeben, im Deutschen klingt "Wheel Armour" doch etwas seltsam und fast schon übertrieben. Aber Klappern gehört eben zum Handwerk dazu und am Ende muss die Leistung einer Felgenversiegelung passen und nicht der Name. Tatsächlich hat Gtechniq auf Flyern sogar mit altrömischen, gepanzerten Kämpfern geworben - wenn, dann macht man es konsequent! ;-)

Das Gtechniq C5 basiert auf der gleichen Technologie wie Gtechniq C1 Keramikversiegelung oder die C4 Kunststoffversiegelung. Die Versiegelung erzeugt eine klare Schutzschicht auf den Felgen und überdauert mit nur einer Anwendung oft deutlich vergleichbare andere Felgenversiegelungen.

Hot Stuff - nicht nur für die Felge

Auch wenn gerne in der Detailing Szene beim Thema Felgenversiegelungen diskutiert wird, ob relevante Unterschiede zu regulären Keramikversiegelungen bestehen, so wirbt Gtechniq spezifisch mit erhöhter Hitzeresistenz. Konkret wird hier eine Temperatur von 600 °C angegeben. Das bedeutet, Ihr könnt das C5 Wheel Armour auch zur Versiegelung Eurer lackierten Bremssättel verwenden - schließlich wollen die auch abperlen! Wer es ganz verrückt mag: Auch ein Endschalldämpfer Endrohr kann mit dem C5 eine Schutzschicht erhalten.

Gtechniq C5 kann auf lackierten, gepulverten, hochglanzverdichteten und polierten Felgen aufgetragen werden. Sogar matte Felgen können mit dem C5 bearbeitet werden, da es keinen eigenen Glanz erzeugt. Bei Matt solltet Ihr aber besondere Sorgfalt walten lassen, denn wie Ihr wisst, kann man diese Oberfläche nicht einfach polieren.

Thomas meint

Thomas meint:

Seit Jahren einfach meine #1 in der Felgenversiegelung. Viel getestet und dennoch bleibe ich beim C5, weil es einfach abliefert. Meine Jahre alten Sommerfelgen könnten als neuwertig durchgehen. ;-)

Hohe Schmutz-Resistenz und leichte Reinigung

Eine mit Gtechniq C5 versiegelte Felge wird weniger anfällig für Schmutz und Bremsstaub und die Reinigung wird erleichtert. Daher lässt sich eine mit dem C5 geschützte Felge spielend leicht durch einfache Handwäsche mit Autoshampoo reinigen. Selbst wenn man hier etwas nachlässiger ist, was die regelmäßige Felgenreinigung betrifft, rettet einem die C5 gerne mal den Allerwertesten. Auch länger anhaftende Verschmutzungen lassen sich in der Regel mühelos entfernen. Wir können da nur die eigenen Referenzen nennen, aber unsere Sommerfelgen gehen fast als Neuware durch, so gut lässt sich zum Winterwechsel der Bremsstaub von der versiegelten Felge beseitigen.

Übrigens: Auch Felgenreiniger und Flugrostentferner können in aller Regel der C5 Keramikversiegelung keinen Schaden zufügen. Wir haben in Versuchen sogar schon stark säurehaltige Reiniger wie den Tuga Aluteufel ROT aufgesprüht und konnten keine Einbußen bei der Felgenversiegelung feststellen. Natürlich wäre das keine Empfehlung, aber solltet Ihr doch mal Bremsstaub Rückstände entdecken, die sich nicht einfach entfernen lassen: Ein neutraler Felgenreiniger oder Iron Remover kann definitiv in solchen Fällen verwendet werden!

Everybody's Darling?

Das Auftragen der C5 Felgenversiegelung ist kein Hexenwerk. Insbesondere wenn man bereits Erfahrung mit Lackversiegelungen ähnlicher Art gemacht hat, muss man sich darüber keine Sorgen zu machen. Und wir erleben immer wieder erstauntes Kundenfeedback, wenn man von der Einfachheit der Anwendung überrascht war. Dennoch handelt es sich bei dem Produkt um eine semi-permanente Felgenversiegelung! Das bedeutet, dass die C5 Wheel Armour eine Bindung mit der Oberfläche eingeht und – was ja Sinn der Übung ist – auch nicht mehr so einfach zu entfernen ist. Auch wenn das Risiko etwas zu versauen niedrig ist, sollte man die Anwendung nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Zudem sollte auch beachtet werden, dass – analog zu Lackversiegelungen – auch für eine Felgenversiegelung eine möglichst perfekt vorbereitete Oberfläche nötig ist. Nur so kann die versprochene Standzeit erreicht werden! Das bedeutet bei gebrauchten Felgen mindestens eine Oberflächenreinigung mit Lackknete, aber auch eine Politur der Felge könnte nötig sein. Essenziell ist bei neuen wie gebrauchten Felgen das vorherige Entfetten mit IPA Alkohol oder ähnlichen Entfettern.

Wir liefern zur bestmöglichen Anwendung und Vorbereitung auf die Felgenversiegelung eine umfassende, deutschsprachige Anwendungsanleitung mit. Vom Hersteller liegt zwar auch eine kleine Anleitung bei, aber so gewährleisten wir für jeden Anwender eine noch bessere Applikation der Versiegelung.

Warnung:

Das Gtechniq C5 Felgencoating NICHT auf blanken Felgen (poliert, hochglanzverdichtet) anwenden, wenn diese IM WINTER gefahren werden! Durch Kontakt mit Streusalz droht kann die Versiegelung unterwandert werden und es so zur Korrosion kommen. Kann man die Fahrt auf gesalzten Straßen ausschließen, ist die Anwendung auf diesen besonderen Alufelgen absolut kein Problem!

Standzeit der Versiegelung

Die Haltbarkeit der C5 Felgenversiegelung ist aus unserer Sicht hervorragend. Gtechniq selbst gibt für die Versiegelung bis zu 2 Jahre Haltbarkeit auf Felgen an. Solche Zeitangaben sind immer etwas witzlos, denn wenn der Wagen in 2 Jahren nicht gefahren wird, würde sich die Standzeit wahrscheinlich verzehnfachen. Man geht hier aber vermutlich von im Alltag genutzten Fahrzeugen aus. Wir haben bei unseren eigenen Tests bei einer Laufleistung von 20.000 km immer noch einen Versiegelungseffekt festgestellt! Hier ist so eine Keramikversiegelung einfach klassischen Felgenwachsen überlegen.

Verbrauch:

Mit der 15 ml Packung haben wir bei korrekter Anwendung in unserer Aufbereitung auch 19'' große Felgen ohne Weiteres versiegeln können und noch eine geringe Restmenge übrig gehabt. Lediglich bei Vielspeichen-Felgen sollte ab 19'' auf die größere 30-ml-Flasche umgesattelt werden.

Lieferumfang:

- Gtechniq C5 Wheel Armour (30 ml)
- 4 x Auftragepads
Ausführliche, DEUTSCHE Anwendungsbeschreibung

Empfehlenswerte Ergänzungsprodukte:
- Felgenreiniger (z.B. Aluteufel Spezial)
- IPA/Isopropanol-Mischung zur fettfreien Reinigung
- Einweghandschuhe

Anwendung

Das Gtechniq C5 ist von der Verarbeitung her etwas aufwändiger und erfordert Aufmerksamkeit. Damit bei der Anwendung alles richtig gemacht wird und man möglichst lange etwas von dem Ergebnis hat, legen wir jedem Kauf eine ausführliche deutsche Anleitung bei.
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie einen Account
48,90 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
1.630,00 € / 1 l
Mehr Informationen
Art.-Nr. GT-20
Lieferzeit Sofort, 1-2 Tage
Menge 30 ml
- +

Verdienen Sie 5 Bonuspunkte mit dem Kauf dieses Produktes. Gilt nur für registrierte Kunden

Innerhalb von bestellen, Versand noch heute***

Eigenschaften

Properties for "Gtechniq C5 Wheel Armour Felgenversiegelung, groß"
Hersteller Gtechniq
Menge 30 ml

Wir empfehlen dazu