Koch Chemie Fine Cut F6.01 Feinschleifpaste, 250ml

Von Koch Chemie

Mittelstarke Allroundpolitur für Rotations- und Exzentermaschinen.

  • Zur Beseitigung von Waschanlagenswirls
  • Geringe Staubneigung
  • Einsetzbar in Lackierbetrieben

Koch Chemie Fine Cut F6.01 Feinschleifpaste, 250ml

Nachdem 2018 einige Produkte der Firma Koch Chemie nur noch Gewerbekunden verkauft werden durften, haben wir uns etwas Zeit genommen, um alternative Pflegemittel des Herstellers aus dem westfälischen Unna zu testen.
Während der vergangenen Monate haben wir uns ausgiebig mit dem Endkunden- und Profisortiment von Koch Chemie beschäftigt und uns nun ausgewählte Produkte herausgepickt.

Allrounder mit hohem Glanzgrad

Mit der Koch Chemie Fine Cut F6.01 hat der Anbieter einen hervorragenden Allrounder im Programm, der auf der internen (von 0-10 reichenden) Skala mit einem 6er Cut bereits etwas über dem mittleren Wert liegt und dabei ein 7er Finish erzielt. Man bekommt also eine bereits recht starke Politur, die gleichzeitig auf den meisten Lacken ein Finish hinterlässt, das kaum einer Korrektur bedarf.
Basierend auf einer Aluminium-Oxid-Formulierung sorgen ihre speziellen Schleifkörper für die Beseitigung eines Schliffs bis zu einer Körnung von 2500. Swirls/Waschanlagenkratzer sind deshalb ein gefundenes Fressen für die F6.01, die zusätzlich speziell für die Bearbeitung von kratzfesten Lacken konzipiert wurde. 

Ursprünglich für die Arbeit mit Rotationspolierern entwickelt, lieferte sie in unseren Tests auch auf großhubigen Exzentern exzellente Defektkorrektur bei hervorragendem Finish. In 80% der Fälle wird man mit dem Ergebnis nach der F6.01 bereits zufrieden sein, sodass der Wunsch nach einem zweiten Gang mit einer Finishpaste gar nicht mehr besteht.

Selbstverständlich ist die Koch Chemie Fine Cut silikonölfrei und damit problemlos in Lackierbetrieben einsetzbar.

Inhalt: 250 ml

Anwendung

Politur zunächst gut schütteln!
Die Koch Chemie Fine Cut F6.01 wurde für die Anwendung mit Rotationsmaschinen konzipiert, funktioniert aber ebenso auf (Großhub)Exzentern. 
In beiden Fällen sind mittelharte Pads - bspw. Lake Country CCS Orange oder HDO Orange - die beste Wahl. Auf diese gibt man 4-5 erbsengroße Tropfen der Politur und wählt eine maximale Geschwindigkeit von 2.000 U/Min (Exzenter Stufe 5-6). 

Zu Beginn des Schleifvorgangs wird die Verarbeitung mit höherem Druck bei geringerer Umdrehungszahl empfohlen, während im  weiteren Verlauf der Druck reduziert und die Geschwindigkeit erhöht werden sollte, bis man die Politur zur Gänze und sauber ausgefahren hat.
Die Politur im Nachgang sofort mit einem geeigneten Poliertuch (bspw. Microfiber Madness Yellow Fellow) auswischen.

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie einen Account
14,90 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
59,60 € / 1 l
Mehr Informationen
Art.-Nr. KC-11
Lieferzeit Sofort, 1-2 Tage
Menge 250 ml
- +

Verdienen Sie 1 Bonuspunkt mit dem Kauf dieses Produktes. Gilt nur für registrierte Kunden

Innerhalb von bestellen, Versand noch heute***

Eigenschaften

Properties for "Koch Chemie Fine Cut F6.01 Feinschleifpaste, 250ml"
Hersteller Koch Chemie
Menge 250 ml

Wir empfehlen dazu