Krauss Tools Shinemaster S15 V2 Exzenter Poliermaschine

Von Krauss Tools

Bewertung:
100% of 100
(3)

Preisgünstiger Exzenterpolierer mit 15 mm Hub.

  • Exzenterfunktion für problemlose Handhabung
  • Sichere Anwendung selbst für Einsteiger
  • Zuverlässige Maschine mit Kraftreserven

Krauss Tools Shinemaster S15 V2 Exzenter Poliermaschine

"Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen"

So lautet ein weiser Spruch, der vornehmlich auf das Geschäftsleben zu beziehen ist. Ganz so krass müssen wir es zwar nicht ausdrücken, aber es ist eine passende Einleitung zu unserer neuen Produkt-Aufnahme, der Krauss Tools Shinemaster S15 Exzenter Poliermaschine in der neuen Version.

In unserer eigenen Aufbereitung haben wir von Beginn an stets auf hochwertige Qualitätswerkzeuge gesetzt – darunter renommierte Hersteller wie Flex, Festool oder Rupes – und tun dies mit voller Überzeugung bis heute. Das hatte aber nie etwas mit Markenbrillen zu tun. Wir haben schon immer auch im Poliermaschinenbereich ausgiebig alle möglichen auf dem Markt erhältlichen Produkte getestet und besitzen selbst mittlerweile rund 15 Poliermaschinen aller Art.

Dabei musste man festhalten, dass unterm Strich irgendwie jedes alternative Gerät mehr oder weniger gut "den Job" erledigt hat. Gravierende Unterschiede bei oftmals aus China stammenden Maschinen konnten wir in Sachen Handling, Geräuschentwicklung, Verarbeitung und ganz allgemein in puncto Qualität feststellen – teilweise marginal, teilweise eklatant. 

Daher entschieden wir uns, allen Kunden ausnahmslos das gleiche Level an Geräten anzubieten, die wir in unserer eigenen Aufbereitung mit Erfolg einsetzten. In den letzten Jahren zeigte sich aber, dass sich die Asia Geräte mehr und mehr verbesserten und zu großen Teilen bei den Privatanwendern und teilweise im (Neben)Gewerbe eingesetzt wurden. Für uns hatte da eine Firma immer einen besonderen Ruf, die Firma Krauss Tools, einem deutschen Anbieter von Elektrogeräten aus China. Viele unserer Kunden und auch Workshop-Besucher werden es bestätigen können: Hatten wir einen Fall, dass man sich eine kostspielige "Premium Maschine" nicht leisten konnte oder aufgrund der geringen Privatnutzung nicht leisten wollte, empfahlen wir stets Geräte von Krauss weiter.

Harter Profi Einsatz mit Bravour bestanden

Da mittlerweile der private Hobby-Polierer-Anteil und so die Nachfrage nach preiswerteren Geräten immer größer wird, mussten wir dann 2021 einen für uns großen Schritt gehen und endlich mal ein Testgerät einer 15-mm-Hub-Maschine von Krauss Tools anfordern. Die Shinemaster S15 in der neuesten Version musste sich über mehrere Wochen in einer Vielzahl an gewerblichen Einsätzen bei uns im Haus beweisen und sich Timos knallharter Kritik stellen. Entgegen Tommis Vorahnungen fiel die Rückmeldung extrem positiv aus und nach weiteren Anwendungen gab es für uns keinerlei Argumente mehr, die GEGEN den Verkauf dieses Polierers sprachen.

Man muss auch klar festhalten: Hier hat sich in den letzten Jahren unglaublich viel getan. Selbst wenn es immer noch reichlich schwarze Schafe auch im Deutschen Markt gibt und man sich noch immer für nicht einmal 50 Euro bei einschlägigen Asia-Portalen Poliermaschinen bestellen kann, so war die Krauss Shinemaster S15 aus unserer Sicht optisch und haptisch auf einem Level mit anderen Markengeräten. Schönes Design, gute Ergonomie, keine relevanten Grate oder Oberflächenfehler – da staunt man schon nicht schlecht. Am Ende ist das für Unsereins natürlich wichtig, aber dennoch zählen vor allem die inneren Werte und somit der Praxistest.

Thomas meint

Thomas meint:

Bärenstarke Einsteigermaschine die auch im (Semi-)profesionellen Bereich ihren Platz hat. Hat uns restlos überzeugt, trotz der "Made in China" Bedenken.

Harte Fakten

Die Shinemaster kommt mit dem derzeit wohl beliebtesten Orbitalhub von 15 mm sowie einem serienmäßigen 125 mm Stützteller daher und unterscheidet sich allein in diesen Punkten kein Stück vom Wettbewerb. Ergo lassen sich hierauf perfekt unsere favorisierten Lake Country HDO/SDO Polierpads in 5,5" Größe fahren. Im Praxiseinsatz in der Aufbereitung gab es hierbei keinerlei Auffälligkeiten oder Abweichungen zu anderen Geräten. Zusätzlich haben wir auch Temperaturmessungen während der Anwendungsschritte durchgeführt und waren erstaunt, wie niedrig diese sowohl auf dem Lack als auch auf dem Pad selbst waren.

Wie bereits erwähnt, erledigte die Shinemaster ihre Aufgabe mit Bravour. In unserem Testzeitraum war alles dabei, von heftigen 2-Step-Aufbereitungen mit stark zerstörtem Lack bis hin zu "lockeren" Finishjobs mit einem Prima Amigo. Zu jeder Zeit lieferte die Maschine ab und zeigte keinerlei negative Auffälligkeiten, Aussetzer oder sonstiges. Wenn man hier insbesondere den Hobbyisten ins Auge fasst, deckt unser Test wahrscheinlich schon eine ganzjährige Nutzung im Privatbereich ab. Tatsächlich kennen wir aber auch diverse Aufbereiter, die schon länger auf Krauss Tools setzen und damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Aus unserer Sicht ist die Maschine ein leistungsstarkes Werkzeug, um mit den passenden Pads und Polituren, ohne massive Fachkenntnisse einen Fahrzeuglack auf Vordermann zu bringen. Das Gerät fällt nicht negativ auf, wenn es um ein vorschnelles Stehenbleiben des Tellers oder andere für die Anwendung relevante Faktoren geht - fast schon unheimlich wie gut so ein "China-Böller" sein kann. Am Ende des Tages kaum verwunderlich, denn neben der jahrelangen Erfahrung durch Krauss Tools werden die Werkzeuge in Asien komplett nach eigenen Spezifikationen und Anforderungen hergestellt, auch wenn es gerade von dort reihenweise "ähnliche" Maschinen auf dem Markt gibt. Aber Obacht: Gleich aussehen bedeutet nicht gleiche Geräte! ;-)

Marcel meint

Marcel meint:

Anfangs war ich skeptisch, ob sie uns überzeugt. Ich muss aber sagen, sie hat mich seit der ersten Benutzung umgehauen und ich bin restlos begeistert.

Jetzt reicht es aber auch mit dem grünen Klee - wo sind die negativen Punkte?

Beim Verfassen des Produkttextes fällt uns selbst auf, wie extrem positiv wir desem Gerät gegenüber gestimmt sind. Wer uns kennt, der weiß aber auch, wie objektiv und ehrlich wir testen – daher haben wir das natürlich auch bei der Shinemaster getan. 

Folgende Kritikpunkte sind aufgefallen:

  • Im Betrieb ist die Maschine ETWAS lauter als vergleichbare Markengeräte
  • Die hübsche orangenfarbene Gummierung am Griff neigt zur Verschmutzung, selbst beim Einsatz von Arbeitshandschuhen
  • Die Kabellänge von 4 Metern liegt hinter Wettbewerbsprodukten zurück, teilweise ist ein Verlängerungskabel sinnvoll

MEHR gab es laut Timo nicht anzumerken. Sicherlich wird sich das Gerät im Langzeittest rein qualitativ beweisen müssen, aber nach der durchaus relevanten Zahl an gewerblichen Einsätzen kann man hier durchaus eine positive Tendenz erkennen. Natürlich ist niemand vor den berüchtigten Montags-Modellen gefeit, aber das gibt es auch bei anderen Markenherstellern "Made in Germany". Wer also für den privaten Hobbyeinsatz ein sehr gutes Einsteigergerät sucht oder auch im gewerblichen Bereich (vielleicht auch als Zweitgerät) auf der Suche ist, der kann bedenkenlos zur Krauss Shinemaster S15 greifen.

Inhalt Einzelmaschine:

- 1x Shinemaster S15 V2 Poliermaschine
- Bügelgriff (zur optionalen Montage)
- 125 mm Stützteller
- Ersatzkohlen

Technische Daten:

- Gewicht 2,4 kg
- OPM 2500-4800
- Leistung 1000 W
- Ø Schleifhub 15 mm
- Klett Schleifteller 125 mm Größe

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie einen Account
189,90 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
Mehr Informationen
Art.-Nr. KT-1
Lieferzeit Sofort, 1-2 Tage
- +

Innerhalb von bestellen, Versand Mittwoch***

Eigenschaften

Properties for "Krauss Tools Shinemaster S15 V2 Exzenter Poliermaschine"
Hersteller Krauss Tools
Antriebsart Großhub-Exzenter
Hubgröße 15mm
Betriebsart Netzbetrieb
Stützteller 125mm
Gewicht 2,4kg

Wir empfehlen dazu