Nanolex Optimizer, 200ml

Von Nanolex

Bewertung:
100% of 100
(1)

Innovatives Spray zur einfacheren Verarbeitung von Polituren und Coatings - vor allem auf "sticky paint".

  • Verlängert Polierdauer auf sensiblen Lacken
  • Erleichtert Politurabnahme auf sensiblen Lacken
  • Hinterlässt keine Rückstände

Nanolex Optimizer, 200ml

Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch, dass wir vor einigen Jahren auch mal einige Produkte des in Saarbrücken ansässigen Herstellers im Programm hatten. Damals war es vielleicht der exotischen Produktreihe mit dem Wash Coat geschuldet, dass es nicht ganz so lief, wie wir es uns gewünscht hätten. Vielleicht war aber gerade das Wash Coat seiner Zeit voraus, nachdem es mittlerweile zahlreiche Sprühversiegelungen oder Waschlösungen gibt, die auf den nassen Lack aufgebracht werden und aus dem Stehgreif heraus eine leichte Versiegelungsschicht hinterlassen.

Da der Kontakt zu Nanolex aber nie abriss und wir diesen immer in guter Erinnerung hatten, folgte 2020 erneut eine intensive Testphase mit einigen der herausragenden Produkte des in Deutschland entwickelnden und abfüllenden Herstellers. Aus diesen recht umfangreichen Tests haben sich letztlich eine Handvoll Produkte herauskristallisiert, die wir nun mit voller Überzeugung ins Sortiment aufgenommen haben.

Innovativer Problemlöser

Wenn ein Hersteller schon selbst Schwierigkeiten hat, ein Produkt in einer Kategorie unterzubringen, muss es etwas Besonderes sein. Auf der Homepage von Nanolex findet sich der Nanolex Optimizer als alleiniges Produkt unter "Special Purpose". Und die Bezeichnung trifft es ganz gut.
Denn speziell sind die Fälle, in denen er zum Einsatz kommmt, in der Tat.

Viele professionelle Aufbereiter, aber auch Hobbyisten sind schon mal besonders empfindlichen oder zickigen Lacken begegnet. Solche, die schon auf das weichste Tuch beim Auswischen von Polituren mit Mikrokratzern reagierten. Oder solche, die unter jeder Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbedingung massive Probleme bei der Verarbeitung der Politur selbst provozierten. Das sonst so vertraut und sicher arbeitende Poliermittel verhält sich plötzlich bockig. Die Politur reagiert viel zu schnell mit massiver Staubbildung oder formt gummiartige Würstchen aus – deutlich bevor sie an sich durchgearbeitet wäre. In der Szene spricht man in solchen Fällen von "sticky paint" – meist sehr weichem Lack, auf dem eingearbeitete Politur bisweilen nicht mal auswischbar ist. 

Oft ist hier guter Rat teuer, denn man hat dann schon alle Arten und Kombinationen von verfügbaren Polituren und Pads ausprobiert, ohne ein sauberes Ergebnis zu erzielen. Und hier kommt der Optimizer zum Einsatz. Durch seine spezielle Formulierung mit hochmolekularen Polymeren verlängert der Optimizier die Zeit, in der ein Produkt (in diesem Falle die Politur) angewendet werden kann. Gleichzeitig ermöglicht er die Abnahme der Politur auf extrem sanfte und schonende Art, womit er auch auf Lacken zum Einsatz kommen kann, die zwar nicht zickig, aber sehr empfindlich auf einen Wisch mit Mikrofasertüchern reagieren.

So kann man beim Polieren beispielsweise einen Sprühstoß als Primer auf das Pad geben, um die Verarbeitungszeit der Politur zu verlängern und sie damit effektiver zu machen. Oder man gibt einen Sprühstoß auf den Lack, nachdem man Politur erfolgreich durchgearbeitet hat, um sie deutlich einfacher und schonender vom Lack zu wischen.

Hilfreich auch bei Coatings

Nicht nur Polituren können vom Nanolex Optimizer profitieren, auch die Verarbeitung von Coatings geht auf Problemlacken einfacher von der Hand. Manche Coatings sind klebriger und viskoser als andere, was in der Verarbeitung auf sensiblen Lacken zu einer stärkeren Neigung zu Schlieren führen kann. Optimizer hilft, die Coatings einfacher zu verteilen und fördert ebenfalls das leichtere Auswischen der Lackversiegelung. Hierbei muss lediglich beachtet werden, dass etwas mehr Coating als üblich verwendet wird, um der leichten Verdünnungsfunktion des Optimizer entgegen zu wirken.

Autopflege24-Praxistipp: In unseren Tests erwies sich der Optimizer vor allem als hilfreich bei schwierigen Politur-Situationen. Wenn sich Politur schwer auswischen lässt, erleichtert der Optimizer diese Arbeit um ein Vielfaches. Wichtig hierbei: Ein Sprühstoß genügt. Das Produkt kann und darf sehr sparsam angewendet werden.

Inhalt: 200 ml
Lieferung inkl. Sprühkopf

Anwendung

Der Nanolex Optimizier kann auf unterschiedliche Arten angewendet werden. Für die einfachere Verarbeitung von Polituren auf empfindlichen Lacken gibt man entweder einen Sprühstoß Optimizer als Primer auf das Polierpad oder verwendet ihn nach dem Durchfahren der Politur mit einem Sprühstoß auf die verarbeitete Politur als Auswisch-Hilfe.
Bei unseren Tests hat sich letztere Variante als die sinnvollste erwiesen. Ein Sprühstoß reicht hier in der Regel vollkommen aus. Wer aber schon beim Verarbeiten der Politur merkt, dass diese nur mehr Würstchen auswirft und über die Maßen staubt, kann auch die erste Variante hinzu addieren.

Bei der Verarbeitung von Coatings kann man den Optimizer entweder vor dem Aufträufeln des Coatings auf das Applikationstuch geben oder aber vor dem Auftrag des Coatings auf dem Lack, diesen mit einem Sprühstoß benetzen. Hierbei sollte beachtet werden, dass etwas mehr Coating als üblich verwendet werden sollte, um zu garantieren, dass man nicht nur den Optimizer selbst verteilt.

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie einen Account
14,90 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
74,50 € / 1 l
Mehr Informationen
Art.-Nr. NL-5
Lieferzeit Sofort, 1-2 Tage
Menge 200 ml
- +

Innerhalb von bestellen, Versand Mittwoch***

Eigenschaften

Properties for "Nanolex Optimizer, 200ml"
Hersteller Nanolex
Menge 200 ml

Wir empfehlen dazu