NexDiag NexPTG Standard Plus Lack-Schichtdickenmessgerät

Von NexDiag

Preisgünstigere Variante des hochwertigen NexDiag Lackschichtdicken-Messgerätes. Perfekt für Hobby Anwender

  • Günstiges Lackschichtdicken-Messgerät
  • Flexibler Messkopf
  • Auflösung von 10 µm

NexDiag NexPTG Standard Plus Lack-Schichtdickenmessgerät

Die Professionalisierung des Hobbys Fahrzeugpflege hat in den letzten Jahren bisher ungeahnte Ausmaße erreicht. Und mit "Professionalisierung" meinen wir nicht nur diejenigen Aufbereiter, die ihren Job als alleinigen Lebensunterhalt ausüben, sondern auch jene Detailer, die ihr Hobby nach und nach so weit perfektioniert haben, dass sie einem Profi kaum nachstehen.

Beide Zielgruppen werden über kurz oder lang nicht um ein Gerät herum kommen, dass ihnen die Arbeit am Lack schon im Vorhinein erleichtern kann. Denn wer kann schon genau sagen, welche Historie ein Fahrzeug hinter sich und was genau man da gerade vor sich stehen hat, wenn man dem Auto nur auf seinen (unbearbeiteten) Lack schauen kann?
Im schlimmsten Fall wurde das Fahrzeug schon diverse Male unsachgemäß aufbereitet und hat eine Lackdicke, die flächendeckend kaum mehr Spielraum aufweist als für die Anwendung eines sanften Lackreinigers. Geht man dann aufgrund der sichtbaren Kratzer zu scharf ran, ist vielleicht schnell mehr Lack entfernt als einem lieb sein kann. 

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir vor einiger Zeit das NexPTG Professional PL ins Sortiment aufgenommen, ein sehr präzises und umfangreich ausgestattetes Lackschicktdicken-Messgerät. Die "Professional" Ausführung hat allerdings auch einen gewissen Preis. Und obwohl das Gerät bei Käufern und in unserer Aufbereitung hervorragend ankommt, war mancher Gelegenheitsanwender von der Investition etwas abgeschreckt.

Der Hersteller NexDiag hat allerdings auch weitere Messgeräte im Programm, die zum Teil günstiger angeboten werden können. Zwar muss man hier auf diverse Austattungs-Features verzichten, bekommt aber immer noch einen sehr genau arbeitenden Lackschichtendicken-Messer. Wir haben uns die einzelnen Versionen ganz genau angeschaut und nun mit der "Standard Plus" Version aus unserer Sicht den besten Kompromiss für Hobbyisten aufgenommen.

Sinnvoll abgespeckt

Das NexDiag NexPTG Standard Plus ist alles andere als ein reines Sparmodel! 
Zuverlässig misst es Lackschichten-Dicken zwischen 0 und 1000 µm und löst dabei mit 10 µm auf. Herausragend für diese Preisklasse ist sein beweglicher Mess-Sensor, der sich flexibel an die Karosserieüberfläche anpasst. Dies haben in der Regel nur die deutlich teureren Geräte. Er ermöglicht eine genaue Messung auch an den heute oft anzutreffenden konkaven und konvexen Bauteilbereichen.
Sein interner Speicher erlaubt zudem das Festhalten von 300 Messungen und wie der größere Bruder auch, ist er einsetzbar auf Stahl, verzinktem Stahl und Aluminium.

Wie das NexPTG Professional ebenfalls, so arbeitet auch das Standard Plus in Kombination mit der Smartphone-App, die im Google-Play- und Apple-Store zur Verfügung steht. Allerdings beschränken sich dort die Funktionen etwas. In Verbindung mit dem Standard Plus gibt es neben der Anzeige der Lackschichtendicke nur eine Basis-Analyse des Lackaufbaus und man kann auch keine Messprotokolle erstellen. Ebenfalls nicht enthalten ist der "Buyers Guide". Dieser gibt anhand von Informationstafeln und Mess-Vorschlägen vor, welche Schritte man bei einem Gebrauchtwagenkauf beachten sollte. Dieser Buyers Guide ist dem Professional PL vorbehalten.

In der Praxis reicht das Standard Plus allerdings vollkommen aus, um sich ein Bild von der Schichtdicke des Fahrzeugs zu machen. Egal, ob das nun beim Kauf eines Gebrauchten oder vor der Aufbereitung eines (Kunden)Fahrzeugs ist. Die Messung ist dabei erdenklich einfach: Nach dem erfolgreichen Verbindungsaufbau mit der App hält man einfach die Messsonde auf den Lack und wartet, bis im Display der tatsächliche Wert erscheint. Ein klein wenig Druck ist erforderlich, damit die Messsonde unmittelbaren Kontakt zum Lack hat. Das Ergebnis ist aufgrund der internen Kalibrierungsmöglichkeit stets überprüfbar und akkurat.

Lieferumfang:
- NexPTG Lackschichtendicke-Messgerät
- Zwei AA-Zellen
- Referenzplättchen für Aluminium
- Referenzplättchen für Stahl
- Mehrsprachige Anleitung (auch deutsch)
- NexPTG App in zwölf Sprachen (inkl. Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch, Norwegisch, Tschechisch, Russisch, Hebräisch)

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie einen Account
79,90 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
Mehr Informationen
Art.-Nr. ND-2
Lieferzeit Sofort, 1-2 Tage
- +

Innerhalb von bestellen, Versand Mittwoch***

Eigenschaften

Properties for "NexDiag NexPTG Standard Plus Lack-Schichtdickenmessgerät"
Hersteller NexDiag

Wir empfehlen dazu