Innerhalb bestellen, Versand noch heute***

mein Einkaufseimer

(0) 0,00 €

Surf City Garage Clayzilla Surface Prep System

Surf City Garage Clayzilla Surface Prep System

2 Bewertungen Bewertung schreiben
Innovatives Knetpad zur Entfernung von Oberflächenschmutz inkl. Bonus: Wipe Out Politur und Polierpad
  • Artikelnummer: SC-82
  • Hersteller: Surf City Garage
  • Lieferzeit: Sofort, 1-2 Tage
  • Menge:
    - +
Beschreibung

Surf City Garage Clayzilla Surface Prep System

Surf City Garage Clayzilla Surface Prep System

Wer kennt das nicht? Da steht ein gründlich verschmutztes Fahrzeug vor einem und man weiß, dass man die Lackknete zücken muss. Doch nach einer halben Stunde harter Arbeit fallen einem die Hände vom ständigen Durchkneten des Knetbarrens sowie von der unentspannten Haltung dabei ab - ganz zu Schweigen vom Ärger, wenn die Knete auf den Boden fällt und damit definitiv unbrauchbar wird.

Mit dem Clayzilla Surface Prep System bringt Surf City Garage nun eines der innovativsten Produkte der letzten Jahre auf den Markt. Das Clayzilla Knetpad ist die Alternative zur herkömmlichen Knete und beseitigt Oberflächenverschmutzungen ebenso zuverlässig, allerdings viel entspannter. Das Kit beinhaltet das von Surf City Garage selbst entwickelte Clayzilla, das ergonomisch geformt perfekt in der Hand liegt. Dieses lässt sich mit einem Clayzilla Pad per Klettverbindung ausrüsten und schon hat man ein hervorragend zu nutzendes Knetpad. Die Oberfläche des Clayzilla Pads ist vielen vielleicht schon von sogenannten Knet-Tüchern ein Begriff, die in den letzten Jahren verstärkt in der Szene Einzug gehalten haben. Doch diese litten unter mehreren Nachteilen. Zum einen war das Handling eines solchen Tuchs nicht gerade ergonomisch und führte zu deutlicher Fehlbelastung durch punktuelle Druckbereiche. Des Weiteren war es nicht so einfach sauberzuwaschen wie man es sich erhofft hatte und wenn man es aufbewahren wollte, sollte man es tunlichst nicht zusammenlegen, um ein Verkleben zu vermeiden. All diese Nachteile hat das Clayzilla Surface Prep System nicht.

Gleichmäßiger Druck

Wenn man mit dem Clayzilla Pad arbeitet, verteilt sich der Druck auf die Oberfläche extrem gleichmäßig. Hinzu kommt, dass man das Knetpad immer wieder abwaschen kann, sobald es Verunreinigungen aufweist. Mit bis zu 20 Einsätzen ist das Pad außerdem extrem haltbar und lässt sich, wenn es dann doch einmal verbraucht ist, einfach durch ein optional erhältliches Ersatzpad erneuern - einfach das alte ab- und das neue wieder aufkletten und die Knetaktion kann weitergehen. Selbst wenn Clayzilla doch mal auf den Boden fallen sollte, lassen sich etwaige Dreckrückstände komplett von der Oberfläche waschen. Als Gleitspray zwischen Lackoberfläche und Clayzilla kann grundsätzlich ein beliebiges Knet-Kontaktspray (beispielsweise Prima Glide oder Optimum No Rinse) verwendet werden. Alternativ kann auch während der Wäsche zusammen mit einem gleitenden Autoshampoo mit dem Clayzilla gearbeitet werden, was im Gegensatz zu klassischen Lackkneten auch kein Problem darstellt.

Weil das ganze System so einfach und innovativ ist, wird es bald auch ein aggressiveres Clayzilla Pad für hartnäckigere Rückstände geben. Und, wer weiß, vielleicht gibt es bald auch noch Nassschliff-Pads, um die Flexibilität mit Clayzilla vollständig zu nutzen. Entsprechende Vorschläge haben wir nach unseren Tests der Prototypen bereits an Surf City Garage übermittelt, welche sehr wohlwollend aufgenommen wurden!

Inhalt: 
- Clayzilla Handknauf
- Clayzilla Pad "Medium Grade"
- Wipe Out Politur Mini Flasche

Anwendung:
Das im Surf City Garage Clayzilla Surface Prep System enthaltene Knetpad wird zunächst auf den Handknauf aufgeklettet. Danach sprüht man Teilbereiche des Lacks mit dem Gleitmittel ein und führt das Clayzilla Pad in geraden und gleichmäßigen Bahnen über die zu reinigende Oberfläche. Dies wiederholt man so lange, bis der Lack unter dem Clayzilla fühlbar glatt und gleitend geworden ist. Bei stark verschmutzten Bereichen durchaus mehrfach über die Stellen führen. Die gereinigten Bereiche danach mit einem weichen und hochwertigen Mikrofasertuch abwischen, um den gelösten Schmutz aufzunehmen. Befinden sich spür- und/oder sichtbare Rückstände auf dem Claypad, wird dieses einfach unter fließendem Wasser abgewischt. Nach Beendigung des Knetens das Clayzilla Pad abermals reinigen, damit es für den nächsten Einsatz bereit ist. Man merkt übrigens, dass das Pad erneuert werden muss, wenn sich die Farbe langsam in einen bräunlichen Ton verändert und es klebrig zu werden beginnt. Auch die Struktur wird dann merklich dünner und es nimmt weniger Verunreinigungen auf.

Hinweis:
Wie auch bei Lackkneten, empfehlen wir beim ClayZilla System, den Wagen nach der Anwendung mit einer feinen Finish Politur aufzubereiten. Gerade bei stärkerer Verschmutzung und sensiblen Lacken, sind Spuren durch eine Knetanwendung fast nicht zu vermeiden und so verhält es sich u.U. auch mit diesem System. Grundsätzlich sehen wir die Stärke im Clayzilla bei normalen verschmutzten Oberflächen und als Ergänzung zur klassischen Lackknete. Auch ist so ein System Einsteigern oftmals zugänglicher als die echte Lackknete.

Bewertungen

Bewertungen

Bewertung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wir empfehlen dazu

Zubehör für 'Surf City Garage Clayzilla Surface Prep System'

Sicherheitshinweise

Warnhinweise gemäß CLP Verordnung

ACHTUNG!

Ausrufezeichen

H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

Warnhinweise gemäß CLP Verordnung

ACHTUNG!

Ausrufezeichen

H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

Abbrechen
In den Einkaufseimer