Innerhalb bestellen, Versand noch heute***

mein Einkaufseimer

(0) 0,00 €

Gtechniq G5 High Repellency SmartGlass Glasversiegelung

Gtechniq G5 High Repellency SmartGlass Glasversiegelung
Gtechniq G5 High Repellency SmartGlass Glasversiegelung

Gtechniq G5 High Repellency SmartGlass Glasversiegelung

3 Bewertungen Bewertung schreiben
Scheibenversiegelung mit erhöhtem Abperleffekt für "langsame und stehende Objekte"
  • Artikelnummer: GT-2
  • Hersteller: Gtechniq
  • Lieferzeit: Sofort, 1-2 Tage
  • Menge: 100 ml
  • 13,90 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis: 13,90 € pro 100ml
  • Menge:
    - +
Beschreibung

Gtechniq G5 High Repellency SmartGlass Glasversiegelung

Gtechniq G5 High Repellency SmartGlass Glasversiegelung

Die Gtechniq G5 (ehemals G3) Glasversiegelung ist die sogenannte "Urban Proof" Version der Gtechniq G1. Um es verständlicher zu machen: Dieses Produkt bietet ähnliche Vorteile wie die Hochleistungsversiegelung G1, weist allerdings eine geringere Standzeit auf und wurde speziell für "stehende Objekte/Scheiben" konzipiert. Dieser entscheidende Unterschied macht das G5 zum prädestinierten Schutz für Heckscheiben, Seitenscheiben, Glas-Schiebedächer, Glastüren, Hausverglasungen oder Duschkabinen - eben Objekten, die keinem direkten Fahrtwind/Regen ausgesetzt sind. Grundsätzlich wird durch die Anwendung auch hierbei ein besonders starker Wasserabperleffekt auf Glas erzeugt. Auch die Reinigung der Scheibe wird mit einem feuchten Tuch und mildem Glasreiniger ein Kinderspiel.

Für eine Fläche von 1m² wird ca. 10-15ml Versiegelung benötigt. Flascheninhalt: 100ml. Wenn die Wirkung nachlässt, kann schnell und einfach ohne besondere Vorreinigung nachgelegt werden. 

Empfehlenswerte Ergänzungsprodukte:
- Scheibenreiniger, z.B. Surf City Garage Clearly Better
- Lackknete für die Oberflächenreinigung der Glasscheibe
- optional eine Glaspolitur wie z.B. Gtechniq G4

 

Anwendung

Anwendung

Scheibe gründlich vorreinigen, Gtechniq G5 mit einem fusselfreien Tuch auf die Glasflächen reiben und im Anschluss mit einem sauberen Papiertuch (Zewa) abreiben, bis alle Rückstände verschwunden sind. Bei hartnäckigen Resten kann man auch mit einem dünnen Mikrofasertuch nachwischen, jedoch besteht auch hier das Risiko, dass während der Aushärtephase zu viel der Versiegelung wieder abgerieben wird. Deshalb sollte man damit ca. 30 Minuten warten. Rückstände lassen sich dann immer noch entfernen, doch die Gefahr, die Versiegelung zu stark zu beeinträchtigen ist dann vorbei.
Nach der Anwendung sollte der Bereich etwa 2 Stunden vor Nässe geschützt werden, um die vollständige Aushärtung der Versiegelung zu gewährleisten.

Bewertungen

Bewertungen

Bewertung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wir empfehlen dazu
Sicherheitshinweise

Warnhinweise gemäß CLP Verordnung

GEFAHR!

Flamme Saeure

H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

Warnhinweise gemäß CLP Verordnung

GEFAHR!

Flamme Saeure

H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

Abbrechen
In den Einkaufseimer