Microfiber Madness

Die Neudefinition von Mikrofasertüchern

Neue Maßstäbe in Sachen Mikrofasertücher für die Autopflege setzen – das ist von Beginn an das Credo von Microfiber Madness gewesen. Das kleine Start-up benötigte über ein Jahr Entwicklungszeit, bis das erste Mikrofasertuch allen Qualitätsansprüchen genügte und den kritischen Autopflegern vorgelegt werden konnte.

Das Beste ist gerade gut genug

Wer billige Massenware aus China in anonymer Verpackung sucht, sollte sich anderweitig umsehen. Alle Autopflegetücher von Microfiber Madness wurden individuell nach eigenen Vorstellungen entwickelt. Die Produktion einiger Tücher findet bewusst in Korea statt, da hier nicht nur das Qualitätsniveau höher ist als in China, sondern auch die Arbeitsbedingungen/das Lohnniveau deutlich besser sind! Die Produkte durchlaufen eine DREIFACHE Qualitätsprüfung bis sie in den hochwertigen, wiederverschließbaren Beuteln inkl. der individuell gestalteten „Beipackzetteln“ landen.

Qualität Made in Germany

Da Microfiber Madness den Markt progressiv beobachtet und Innovationen schafft, war es allerdings nur eine Frage der Zeit, bis Neuentwicklungen komplett in Deutschland entworfen UND gefertigt werden. So sind die Wasch-Mikrofaserprodukte Incredimitt, Incredipad und Incredisponge sowie die Incredibrush Bürsten von vornherein im eigenen Land entstanden und werden hier produziert. Dem nicht genug, verlagerte sich mit der Version 2.0 auch die komplette Produktion des Yellow Fellow von Korea nach Deutschland. Auf diese Weise werden nicht nur Qualitätsprodukte Made in Germany hergestellt, sondern auch etwas für den Wirtschaftsstandort Deutschland getan. Mittlerweile werden weitere Mikrofasertücher aus dem Sortiment in Deutschland endgefertigt.

Microfiber Madness erobert die Welt

Der Erfolg der Marke gibt ihnen recht: Mittlerweile werden die Microfiber Madness Tücher weltweit von Aufbereitern und Autopflegefans geliebt und geschätzt. Nicht umsonst wird sogar in Porsche Zentren in Südafrika nur noch mit diesen Produkten gearbeitet und das Händlernetz spannt sich mittlerweile über den ganzen Globus. Luxus-Detailer aus Katar arbeiten ebenso mit den Mikrofaserprodukten wie eine stetig wachsende Zahl begeisterter Endanwender in den USA. Leider ruft der Erfolg auch Nachahmer auf den Plan, welche teilweise 1:1 Kopien der Tücher auf den Markt bringen. Wer die Marke jedoch kennt, der weiß: Nur wo Microfiber Madness drauf steht, ist auch die versprochene Qualität enthalten!

Alle, die auf der Suche nach dem perfekten Autopflegezubehör ist, der kann bei Microfiber Madness bedenkenlos zugreifen!

Wer mehr über die Microfiber Madness Geschichte hören will, dem können wir unseren Podcast zu diesem Thema sehr ans Herz legen.

Bestseller

Artikel 1-20 von 63