Innerhalb bestellen, Versand noch heute***

mein Einkaufseimer

(0) 0,00 €

Soft99

Soft99

Soft99: Autopflege seit 1954


Osaka Japan 1954: Unter dem Namen "Nitto Chemical Corporation" firmiert ein neuer Hersteller und bringt mit dem "Golden Neo Polish" ein Politur-Wachs-Kombinationsprodukt auf den Markt, das es für die Bewohner der Insel endlich ermöglichte, auch aus dem Inland Fahrzeugpflege zu beziehen. Bis dato mussten entsprechende Produkte teuer aus dem Ausland importiert werden. Acht Jahre später formulierte man den Namen dann in Soft99 um und brachte mit dem "Neo Soft Wax" das erste Soft99-Wachs auf den Markt, das vor allem mit antistatischen Eigenschaften glänzte.

Spezielle Produkte für individuelle Anforderungen


Was man heute am Fusso Coat Light und Fusso Coat Dark ablesen kann, war für Soft99 schon 1968 ein Thema. Mit dem über lange Jahre erfolgreichen "Car Wax Black" formulierte man ein Rezept, das vor allem für dunkle Lacke spezifiziert war und begeisterte damit die japanische Autopflegeszene.1973 war man gar der erste Hersteller, der ein Wachs mit Silikonanteilen etablierte. Auch machte sich Soft99 das in den 70ern steigende Interesse für Marketingmaßnahmen zu Nutze und engagierte für einen Werbespot den damals legendären Yakuza-Filmdarsteller Kanjuro Arashi. Während man, typisch japanisch, auch immer wieder bunte oder exotische Produkte wie einen Lufterfrischer im rosafarbenen Erdbeerdesign oder Reinigungstabs für die Scheibenwaschanlage auf dem Markt brachte, nutzte man ab 1984 ein Corporate Design (neudeutsch: einheitliches Erscheinungsbild) für die Soft99 Wachse.

1990: Fusso Coat erscheint am Firmament


Die heutigen Fusso Coat Dark und Fusso Coat Light haben ihren Ursprung im Jahre 1990, als das gleich betitelte Produkt auf den Markt kam und mit einer Standzeit von damals beachtlichen 90 Tagen! warb. Über die Jahre hinweg erfuhr das Fusso Coat dann ständige Rezepturverfeinerungen, die letztlich zum heutigen Dark und Light geführt haben. Die Fusso Coat Tests, die wir gemacht haben, überzeugten uns derart, dass es für uns keine Frage gab, die Wachse ins Programm aufzunehmen. Sowohl die Verarbeitung als auch das Wasserabperlverhalten (Beading) und die Standzeit liegen auf dem Niveau der besten Allroundwachse und das zu einem Preis, den man ohne zu übertreiben als "preiswert" bezeichnen kann.

In absteigender Reihenfolge

Insgesamt: 5 Artikel