Koch Chemie

Autopflege aus dem Ruhrgebiet

1968 beschließt Hans Koch, ein Großhändler für Reinigungsmittel, in seiner Garage Rezepturen zu entwickeln, die besser funktionieren sollen als jene, die er aus der Autopflege-Produktpalette dieser Zeit kennt. Sein Faible für perfekte Oberflächen rührt aus der Schreinerlehre und so schafft er es, wirklich funktionierende Produkte zu entwickeln, die sich schnell etablieren können.

Kunststoffpflege mit Langzeitwirkung

Auch die Autoindustrie wird bald auf Koch Chemie Unna aufmerksam und Premium-Marken wie Mercedes-Benz, Audi oder BMW nutzen die Produkte. Für uns war es vor allem die Kunststoffpflege Plast Star (die ihre Leistung im Außenbereich von Fahrzeugen hervorragend meistert und dabei lang anhaltend ist), auf die wir uns zunächst konzentrierten.
Als es dann 2018 hieß, dass gewisse Produkte (auch das Plast Star) nur noch an Gewerbliche verkauft werden dürfen, haben wir uns lange mit den anderen Produkten des Herstellers beschäftigt. Nun kommen wir zurück und können euch eine breitere Produktpalette des Herstellers anbieten.

 

Bestseller

12 Artikel