Koch Chemie

1968 beschließt Hans Koch in seiner Garage Politur Rezepturen zu entwickeln, die besser funktionieren sollen als jene, die er aus der Autopflege Branche dieser Zeit kennt. Sein Faible für perfekte Oberflächen rührt aus der Schreinerlehre und so schafft er es, wirklich funktionierende Produkte zu entwickeln, die sich schnell etablieren können. Wir haben aufgrund unserer selbst entwickelten Autopflege Hardware ein Faible für solche Geschichten. Was sich heute "Start-up" schimpft, war damals im Falle von Koch Chemie eine Garagenfirma, die mit Fleiß und Geschick erfolgreich wurde. Bis heute ist Koch Chemie bodenständig geblieben, hat Stück für Stück das Portfolio erweitert und dabei aber nie die Stammkundschaft der gewerblichen Aufbereitung aus dem Blick verloren.

Wir bieten Koch Chemie Produkte aus Überzeugung an, da wir diese auch in unserer Aufbereitung ausgiebig testen konnten. Dennoch ist das Sortiment riesig und wir haben wie üblich für Euch eine Vorauswahl getroffen, sodass die Trefferquote sicherlich recht hoch ausfällt.

mehr lesen Schließen

Bestseller

12 Artikel